Übersicht wichtigste Postfix befehle

Alle Emails werden, wenn sie mit Postfix versendet werden, in einer Warteschlange „mailqueue“ abgelegt. Sie wird dann nach und nach abgearbeitet. Fehlerhafte E-Mails, die nicht versendet werden konnten, werden hier wieder aufgereit und werden je nach konfiguration des Servers erneut versendet. Hier sind ein paar nützliche Befehle, die jeder Systemadmin wissen sollte:

Befehle

Mailwarteschlange anschauen:

mailq

Mailwarteschlange erneut senden (flushen):

postfix flush

Einzelne Mail anzeigen:

postcat -q Queue-ID

Mailwarteschlange leeren:

postsuper -d ALL

Einzelne Mail löschen:

postsuper -d Queue-ID

Installierte Version heraufinden:

postconf mail_version

Konfiguration anzeigen:

postconf -n

Standard Konfiguration anzeigen:

postconf -d

Mail Log anschauen:

tail -f /var/log/mail.log

Postfix Starten/Stoppen/Restarten:

systemctl start postfix
systemctl stop postfix
systemctl restart postfix

Konfiguration neu laden

systemctl reload postfix

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Triopsi

Hi, wer ich bin? Nun ich bin nicht nur ein Webseiten Entwickler. Ich berichte gerne über IT-Lösungen, bin Hoster und freue mich, dass du wohl mein Beitrag gelesen hast. Lass gerne ein Kommentar da! Oder Bewerte den Beitrag mithilfe der Sterne. Alles komplett kostenlos ;) Versprochen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.