PuTTY Einstellungen Exportieren/Importieren

Will man Putty auf verschiedenen Clients installieren bzw. konfigurieren, so empfiehlt es sich, die Einstellungen eines Clients zu exportieren und diese auf den übrigen Clients einzuspielen. Dazu muss man wissen, dass Putty alle Konfigurationen in der Registry speichert. D.h. wir müssen mit dem nachfolgenden Befehl die Einstellungen exportieren:

regedit /e "%userprofile%\Desktop\Putty_Einstellungen.reg" HKEY_CURRENT_USER\Software\Simontatham

In der „Putty_Einstellungen.reg“ sind nun alle Einstellungen von Putty gespeichert. Mit einem „doppelklick“ auf die Datei, kann man die Einstellung nun importieren.

Viel Spaß und Erfolg

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Triopsi

Hi, wer ich bin? Nun ich bin nicht nur ein Webseiten Entwickler. Ich berichte gerne über IT-Lösungen, bin Hoster und freue mich, dass du wohl mein Beitrag gelesen hast. Lass gerne ein Kommentar da! Oder Bewerte den Beitrag mithilfe der Sterne. Alles komplett kostenlos ;) Versprochen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.